Liebe ist das was jeder braucht, doch sich schwer tun es zu bekommen...sich mit weniger zu frieden geben und sich einredet glücklich zusein, Hass ist ein wichtiges Element des Lebens den wenn man nicht hassen kann, hat man nie geliebt...

Ich habe geliebt, habe mich aber nicht glücklich gefühlt und jetzt hasse ich diesen Menschen, deshalb will ich nicht mehr lieben um zuverhindern, ei´nen lieben, sehr lieben Menschen zu hassen....

@--;---

Wie eine Rose ist das Leben,  es ist wunder schön, und doch sticht man sich immer wieder an den Stacheln, dann irgendwann geben wir es auf dies schön zufinden was uns weh tut, aber genau dabei übersehen wir die fazination der Dinge die wir lieben und die sooo wunderschön sind, dass wir über den schmerz drüber hin weg seh'n...

Liebe ich?

Werde ich wieder lieben?